ALBERT AYLER

ALBERT AYLER

Normaler Preis $20.00
Stückpreis  pro 

ALBERT AYLER - NEUES GRAS

FREIGABE 2020

Albert Aylers 1969er Album New Grass wurde vom Tag seiner Veröffentlichung an missverstanden. Auf dem Album experimentiert Ayler mit Soul-Musik und gräbt sich in seine R & B-Wurzeln zurück (er begann seine Karriere als Saxophonist beim Chicagoer Bluesman Little Walter) und verschmolz sie mit dem avantgardistischen Free Jazz (dem einen Element der Platte, das beständiges Lob erhielt). und die Vocals von Rose Marie McCoy, The Soul Singers und Ayler selbst hinzufügen. Als würde Ayler die Teilbarkeit der folgenden Platte vorhersagen, spricht er direkt mit dem Hörer und erklärt im Album-Opener "Message from Albert", dass New Grass nichts mit seinen Alben zu tun hat - dass es sich um eine "andere Dimension seines Lebens" handelt .'New Grass verdient eine erneute Prüfung, wenn nicht wegen der schweren Rillen und überraschenden Arrangements, dann wegen seiner Tapferkeit in herausfordernden Normen der Zeit; In den 60er Jahren wurde Jazz als einzigartig amerikanische Kunstform anerkannt, während Soul als Genre noch immer als primitiv angesehen wurde. Ayler verschmilzt sie miteinander und schafft etwas Neues, Abenteuerliches und ganz Eigenes. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung half New Grass trotz seiner spaltenden Rezeption dabei, die unnötigen Mauern, die die Genres trennten, niederzureißen und die potenziellen Freiheiten der Musik aufzudecken. Das Album hat Generationen von Jazz, R & B, Funk, Hip Hop, Post Punk, No Wave und nicht schrumpfenden Künstlern wie Pharao Sanders, Alice Coltrane, Funkadelic, Jungle Brothers, Red Krayola, Sonic Youth und Mark E. Smith beeinflusst Man Records kann dieses Album nicht genug empfehlen. Wir sind zuversichtlich, dass es nicht lange dauern wird, bis Sie verstehen, dass New Grass eine unbestreitbare Heilkraft ist.